Samstag, 25. September 2021 in Flensburg.

DER ZENTRALE FORTBILDUNGSTAG ZUR VERLÄNGERUNG DER JULEICA!

ZEIT:

 Ankommen, Registrierung, Begrüßung: 08:30 Uhr Workshopbeginn 9.30 Uhr Mittagspause nach Absprache Ende der Workshops 17:00 Uhr

ORT:

Gemeinschaftsschule Flensburg West | Friesische Lücke 7 | 24937 Flensburg Teilnahmegebühr: 10,00 Euro, inkl. Verpflegung |Juleicaverlängerung vor Ort

Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin entscheidet sich für einen Workshop. Offen auch für andere Interessierte.

Teilnahmebedingungen:

Wer am zentralen Fortbildungstag teilnimmt, muss einen negativen Test von einer anerkannten Teststelle (nicht älter als 48 Stunden) vorweisen können.

 Vollständig Geimpfte und Genesene sind von der Testpflicht ausgenommen.

 Anmeldeschluss 12.09.2021

Workshops

1. „Druck dich aus!“

Bei uns könnt ihr völlig stressfrei verschiedene Druckverfahren ausprobieren und erste Eindrücke gewinnen. Wenn ihr mögt, bringt ihr eure eigene Vorlage mit und wir helfen euch die für den Druck aufzubereiten.

Seminarleitung: Team des Kreisjugendrings Schleswig-  Flensburg

2. „PLAY THE GAME!“

WICHTIG!

Du bereitest im Vorfeld zwei Gruppenspiele (8-12 TN), für die möglichst wenig Material notwendig ist, vor.

Dann geht´s los…

Welches Spiel, mit welchem Ziel und welcher Funktion, in welcher Situation?

Das analysieren wir dann gemeinsam.

Du gehst mit mehr, als du gekommen bist, denn du hast jede Menge neue Spiele im Gepäck!

Also „Play the game“!

Seminarleitung: Team des Kirchenkreis Jugendwerks Probstei Flensburg

3. Prävention und Intervention von sexuellem Missbrauch

Prävention und Intervention von sexuellem Missbrauch und Gewalt ist ein Thema, das verwirrt und Beklemmungen auslöst. Ein Thema, das in der Schule kaum behandelt wird. Es gibt viele Fragen.

Wo fängt sexueller Missbrauch an? Welche Rolle habe ich? Was ist zu tun, wenn ich von einem Übergriff erfahre?

Um Handlungssicherheiten für die Arbeit in der Einsatzstelle zu vermitteln, behandelt dieser Workshop die Grundlagen zum Thema sexueller Missbrauch. Es soll dabei darum gehen, Missbrauch zu erkennen und Situationen einzuordnen. Zudem soll besprochen werden, wie ein mögliches Vorgehen im Fall eines erkannten Missbrauchs aussieht.

Seminarleitung:  Team des PETZE-Instituts für Gewaltprävention und der Kinder- und Jugendförderung im Kreis Schleswig-Flensburg

4. Jugendverbandsarbeit im Einsatz für Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Jugendverbandsarbeit im Einsatz für den Klimaschutz

Das Wetter verändert sich nahezu täglich und teilweise von einem Extrem ins andere. Dazu hört man immer häufiger das Wort Klimaveränderung oder Klimawandel. Aber was genau hat Wetter mit Klima zu tun? Ist es nicht das Gleiche? Und wenn nicht, was ist dann eine Klimaveränderung oder der Klimawandel?

Diese und viele weitere Fragen, werden immer wieder durch Kinder und Jugendliche gestellt. In unserem Workshop wollen wir uns diese und viele weitere Fragen zu den Themen Klimawandel, Klimaschutz und Nachhaltigkeit stellen, gemeinsam unsere Ideen diskutieren sowie kleine und große Tipps für eigene Klimaschutzprojekte austauschen. Dabei lassen wir uns von verschiedenen Praxisbeispielen, in denen Kinder- und Jugendliche selbst aktiv im Klimaschutz tätig werden, zu eigenen Klimaschutzprojekten für unsere Arbeit inspirieren. Eines der Praxisbeispiele, die wir uns vertiefend ansehen werden, ist das Projekt „Waldwuchs“, bei dem Kinder Bäume für den Klimaschutz pflanzen.

Seminarleitung: Waldwuchs Flensburg – Flensburger Jugendring

Wie inklusiv sind eigentlich die Ferienfreizeiten, an denen ich teilnehme? Und: Was bedeutet es denn, ein Zeltlager o.ä. inklusiv(er) zu gestalten? Diesen und ähnlichen Fragen möchten wir uns gemeinsam mit euch nähern. Das Seminar richtet sich in erster Linie an Personen, die in diesem Jahr eine Freizeit als Teamer*in mitgestalten.

Träger

Kreisjugendring Schleswig-Flensburg und Jugendförderung des Kreises Schleswig-Flensburg

Ort

Tagungshaus Christianslyst, Nottfeld 1, 24392 Süderbrarup

Datum

Neuer Termin wird bekannt gegeben

Kosten

5,00 Euro inklusive Verpflegung

Details

Anmeldung bis zum 15.05.2021
Umweltbewusst leben: Was bedeutet das für dich? Wenn du Lust hast, dich mit den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit zu beschäftigen, dann möchten wir dich dazu einladen, dich mit uns und anderen auszutauschen und mit zu machen.

Träger

Kreisjugendring Schleswig-Flensburg e. V.

Ort

Jugendfreizeitstätte Neukirchen · Neukirchen 12 · 24972 Steinbergkirche

Datum

11.09. – 12.09.2021

Kosten

20,00 Euro inklusive Verpflegung

Details

Es wird theoretisch und praktisch gearbeitet. Durchführung: Team des Kreisjugendring Schleswig-Flensburg
JiMs Bar steht für „Jugendschutz im Mittelpunkt“ und ist eine Alternative zu alkoholhaltigen Getränken auf öffentlichen Veranstaltungen. Ab 16 Jahren kannst du bei unserem Barkeeper-Kurs mitmachen. Hier lernst du alles Wichtige und bist dann Teil der landesweiten Barkeeper-Crew!

Träger

Kinder- und Jugendschutz, Kreis Schleswig-Flensburg

Ort

Jugendzentrum Schleswig, Wiesenstraße 5

Datum

Neuer Termin wird noch bekannt gegeben!

Kosten

15,00 Euro für die „Uniform“

Details

Bitte ausreichend Verpflegung mitbringen, die Getränke werden gestellt. Durchführung: Tobias Morawietz